LINSEN gepresst


Asphärische Flächen erfüllen die Aufgabe, den Öffnungsfehler, den jede Linse zwangsläufig aufweist, zu minimieren. Unter bestimmten Voraussetzungen besteht die Möglichkeit, auch Bildfehler, wie Koma, Verzeichnung und Astigmatismus zu verbessern. Da ein Schleifen auf herkömmlichen Maschinen nicht möglich ist, wird die Asphäre gepresst. Wir liefern Ihnen z.B. Linsen in eckiger Ausführung mit abgesetztem Rand oder in Arrayform. Weitere Detailinformationen finden Sie in den u.a. Dokumenten.

Standardspezifikationen/Allgemeintoleranzen