Das Pressen von heißem Glas zu optischen Elementen ist keine neue Technologie. Jedoch wurde durch ständige Verbesserung der Technik auch die Qualität gesteigert. Wir nehmen dazu als Aus-gangsmaterial Glasstäbe, die partiell auf die richtige Temperatur erhitzt und dann in die Form gepresst werden. Wenn die Form etwas abgekühlt und geöffnet ist, kann man schon das halbfertige Bauelement entnehmen. Je nach Anwendung der Linsen werden die Teile entspannt oder gehärtet. Um das Endprodukt zu erhalten, wird die Gegenseite der gepressten Fläche geschliffen und poliert. Bei beidseitig blankgepressten Teilen wird nur der Rand rundiert. Dieses Verfahren ist wesentlich weniger aufwendig, als die Herstellung des gleichen optischen Elements aus einem Glasblock. Deshalb unterliegen auch die Maschinen und Werkzeuge einem geringeren Verschleiß pro Bauelement. Ein weiterer Vorteil ist die Vielfalt der Formen, die ein gepresstes optisches Teil annehmen kann (z.B. Randabsätze, Öffnungen, Kerben, Doppellinsen, Mehrfachlinsen). Oft sind diese mit der klassischen Herstellungs-technologie nicht oder nur schwer zu erzielen. Optische Elemente, welche nach dem Pressen gehärtet werden, verfügen über eine große Beständigkeit ihrer optischen Eigenschaften gegenüber hohen Temperaturen. Sie sind bei extremen Einsatzbe-dingungen oft besser geeignet, als gewöhnliche Elemente. So sind z.B. ihre Oberflächen aufgrund der veränderten physikalischen Eigenschaften (eine Folge des Pressens) kratzfester. Solche Oberflächen werden als blankgepresst bezeichnet. Natürlich gehören zu vielen Vorteilen auch ein paar Nachteile. Gepresste Linsen können nur als Konden-soroptik in Beleuchtungssysteme eingesetzt werden. Auch sind alle Toleranzgrenzen blankgepresster, optischer Komponenten größer als die herkömmlich gefertigten Optiken.

Standard-Spezifikationen bis Ø 30,00 mm ab Ø 30,00 mm
Ø Toleranz +0/-0,2 mm +0/-0,3 mm
Mittendicke ±0,2 mm ±0,3 mm
Brennweite, eine Seite gepresst ± 5% ± 5%
Brennweite, beide Seiten gepresst ± 7% ± 7%
Blasen und Einschlüsse 1/ 3 x 0,4 1/ 3 x 0,4
Passfehler gepresste Seite 3/ formgeprüft 3/ formgeprüft
Passfehler geschliffene Seite 3/ 10 (5) 3/ 30 (10)
Zentrierung 4 / 25' 4 / 25'
Oberfläche gepresste Seite 5 / 3 x 0,4 5 / 5 x 0,63
Oberfläche geschliffene Seite 5 / 3 x 0,25 5 / 5 x 0,25